Mobile Servicewelten im Maschinenbau

Produktinfo

Autor/in
Thema: Service
EAN
9783816305804
Auflage
2010
Lieferzeit
sofort lieferbar

Mobile Servicewelten im Maschinenbau

Art-Nr.
60700
50,00  EUR
Gesamtpreis: 50,00  EUR

inkl. 7% MwSt.

46,73  EUR exkl. MwSt

sofort verfügbar

Beschreibung

Mobile Servicewelten im Maschinenbau
Das hier vorliegende Buch ist auf der einen Seite eine Bestandsaufnahme von exzellentem Service. Es wird gezeigt, wie führende Unternehmen des deutschen Maschinen- und Anlagenbaus ihre internationale Serviceorganisation strategisch ausgerichtet haben und welche Dienstleistungen sie heute am Markt erfolgreich anbieten.
Ergänzt wird dieses Wissen durch einen ausführlich dargestellten Servicereferenzprozess und beispielhafter IT-technischer Unterstützung. So bietet die Veröffentlichung einen Leitfaden für die strategische und operative Organisation des Service. Auf der anderen Seite ist dieses Buch ein Ausblick. Es wird gezeigt, wie mit Hilfe der RFID-Technologie der Service weiter verbessert werden kann.

Inhalt:
1 Internationaler Service im Maschinenbau
2 Referenzmodell für den After-Sales-Service im Maschinenbau
2.1 Definition eines Referenzmodells
2.2 Nutzungsmöglichkeit eines Referenzmodells
2.2.1 Entwicklung und Optimierung eines spezifischen Prozessmodells
2.2.2 Vergleich mit anderen Prozessen
2.2.3 Technologieeinführung
2.3 After-Sales-Service Referenzmodell im Überblick
2.3.1 Service-Hotline
2.3.2 Teleservice
2.3.3 Vor-Ort-Service
2.3.4 Ersatzteilservice
2.3.5 Service Controlling
2.4 Akteure im Referenzprozess
3 IT Unterstützung im After-Sales-Service mit CRM Maschinenbau
4 Mobile Technologien im Vor-Ort-Service
4.2 RFID im Vor-Ort-Service
4.2.1 RFID - das Technologische Arsenal und die Grenzen
4.2.1.1 Funktionsweise von RFID
4.2.1.2 Unterscheidungsmerkmale
4.2.1.3 Vor- und Nachteile gegenüber existierenden Auto-ID Technologien
4.2.1.4 Funktionaler Wert von RFID4
4.2.1.5 Nutzenpotenziale von RFID-Technologien
4.2.2 RFID Anwendungsfelder im Service des Maschinenbaus
4.2.2.1 Werkzeugidentifikation
4.2.2.2 Werkstückidentifikation
4.2.2.3 Plagiatschutz
4.2.2.4 Zustandsüberwachung
4.2.2.5 Baustellenlogistik
4.2.2.6 Technikerauthentifizierung
4.2.2.7 Dokumentationsmanagement
4.2.2.8 Servicebehälter
4.2.2.9 Konfigurationsmanagement
4.2.2.10 Wartung
4.2.2.11 Auswahl wirtschaftlicher Use-Cases
4.3 Beispielhafte Ausarbeitung ausgewählter Anwendungsfälle
4.3.1 Technologieauswahl
4.3.1.1 Anforderungen an die RFID Technologie aus Sicht des Service
4.3.1.2 Voraussetzung für die Einführung von RFID
4.3.1.3 Technologieauswahl
4.3.2 Wartung - Automatisierte Katalogführung
4.3.3 Intelligenter Servicebehälter
5 Mobiler Service in der Praxis
6 Herausforderungen und Erfolgsfaktoren

Autoren:
Rainer Bamberger, Anne König, Alexander Pflaum

Image

PDF

Vertragsmuster sowie die Technische Regelwerke von EHEDG  und FEM erhalten Sie als editierbare pdfs, teilweise zusätzlich auch als Word Datei. Die PDFs sind mit einem Wasserzeichen versehen und unternehmensweit lizenziert.

Image

Bücher

Gedrucktes versendet unsere Verlagsauslieferung, der Stuttgarter Verlagskontor mit Rechnung an Sie aus.

Image

Online-Reader

Diese  Lizenzierungsform ist eine technische Alternative zum PDF. Auf Kundenseite wird lediglich ein Browser benötigt  Der Lizenznehmer erwirbt ein Leserecht an dem Dokument, kann jedoch kommentieren und bookmarken und dies unternehmensweit teilen. Zugriffe sind wahlweise durch unternehmensweiten Link oder persönliche Passwörter ermöglicht.

Image

Link Service

Bei den AGB-Vorschlägen des VDMA können Sie den Text lizenzieren oder aber eine Version im Original-Layout, die bei uns gehostet mit Ihrem Firmennamen gebrandet wird

Icon Iamge
Service-Mail

Wenn es hakt oder die FAQ im Footer Ihnen nicht weitergeholfen haben: Schreiben Sie uns eine Mail!

Kann mir bitte jemand helfen?