Produktmanagement im Maschinenbau
Produktmanagement im Maschinenbau

Product Information

Author
Business Advisory
EAN
9783816306399
Delivery time
immediately

Produktmanagement im Maschinenbau | PRINT

Art-Nr.
62400

Form:

Reset selection
35.00 EUR *
Gesamtpreis: 35.00 EUR *

Prices incl. VAT

32.71 EUR excl. VAT

Ready to ship - Ready to download

Description

Produktmanagement im Maschinenbau | PRINT
VDMA 2012
40 Seiten
Preis: Euro 35,-
VDMA-Mitglieder: Euro 28,-

Produktmanagement liefert systematische Entscheidungshilfen und trägt damit entscheidend zum Unternehmenserfolg bei. Immer mehr Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus erkennen die Chancen von Produktmanagement und führen es ein. Allerdings stellen insbesondere die organisatorische Anbindung, der Zuschnitt der Zuständigkeiten und Aufgaben sowie die Qualifikation der zukünftigen Produktmanager diese Unternehmen vor große Herausforderungen. In der Konsumgüterbranche gilt Produktmanagement als Standard. Es orientiert sich dabei an Massenfertigung und leicht segmentierbaren Produktportfolios. Allerdings lassen sich die Lösungen und Werkzeuge nicht 1 zu 1 auf den Maschinenbau übertragen. Ein VDMA-Arbeitskreis im Landesverband Bayern hat einen Leitfaden entwickelt, der darüber Aufschluss geben soll, wann ein Produktmanagement sinnvoll ist und wie dieses erfolgreich und schnell umgesetzt werden kann. 

Inhalt:
1          Einleitung   
2          Warum braucht man Produktmanagement im Maschinenbau?   
2.1       Steigende Komplexität der Märkte und Produkte   
2.2       Nutzen   
3          Was ist Produktmanagement?   
4          Welche typischen Rollen und Aufgaben haben Produktmanager?   
4.1       Lebenszyklusmanager   
4.2       Kontakter und Repräsentant   
4.3       Controller und Lenker   
4.4       Innovator   
4.5       Planer (operativ und strategisch)   
4.6       Durchführer/Realisierer   
5          Welche Voraussetzungen muss ein Produktmanager erfüllen?   
6          Kernprozesse des Produktmanagements   
6.1       Produktstrategie   
6.1.1    Marktabgrenzung   
6.1.2    Positionsbestimmung   
6.1.3    Vermarktungsstrategie   
6.1.4    Operatives Produkt-Markt-Konzept   
6.2       Verfolgung der Produkt-Strategie-Umsetzung   
6.3       Neuproduktentstehung   
6.3.1    Ideenmanagement   
6.3.2    Projektplan   
6.3.3    Lasten-/ Pflichtenheft   
6.3.4    Produktentwicklung   
6.4       Markteinführung   
7          Werkzeuge und Methoden im Produktmanagement   
7.1       Produktlebenszyklusmanagement   
7.2       Marketing Factbook   
7.3       Polaritätenprofil   
7.4       4-Felder-Matrix   
7.5       SWOT-Analyse   
7.6       Produkt-Markt-Matrix   
7.7       Deckungsbeitragsanalyse   
7.8       Portfoliokonzept   
7.9       ABC-Analyse   
8          Gängige Kennzahlen, Informationsquellen und Analysetools im Produktmanagement   
8.1       Dokumentation und Beobachtung von Markt- und Produktdaten   
8.2       Planung neuer Produkte   
8.3       Produktentstehungsprozess   
9          Mögliche organisatorische Einbindungen   
9.1       Produktmanagement der Technik zugeordnet   
9.2       Produktmanagement dem Vertrieb zugeordnet   
9.3       Produktmanagement unabhängig von Technik und Vertrieb   
10        Wie startet man Produktmanagement?   
11        Produktmanagement in der Praxis   
11.1     FELLA-Werke GmbH, Feucht   
11.2     Rieter Ingolstadt GmbH, Ingolstadt   
11.3     JUNGHEINRICH MOOSBURG GmbH, Moosburg    
            Literaturverzeichnis   
            Weiterführende Literatur

Redaktion:
Wolfgang Lott, Markus Lutz

Digital Issues

Image

PDF

Model contracts or Technical Documents by EHEDG or FEM are available as editable pdfs, in some cases also as Word files.

Image

Online Reader

This is technically an alternative to the PDF. In essence, the licensee acquires the right to read the document, which is extended by several functions.

Image

Link Service

Here you licence a version in the original layout, hosted by us and branded with your company name, while you can refer to this servics with a link from your website.

Image

Books

Printed material will be sent to you with an invoice by  our distribution partner, the Stuttgarter Verlagskontor.

Icon Iamge
Service-Mail

If you are stuck or the FAQ in the footer has not helped you: Send us an email!

Can someone please help me?