Elasto-Opt

Produktinfo

Autor/in
Herausgeber FKM
EAN
4250697520138
Lieferzeit
sofort lieferbar

Elasto-Opt

Art-Nr.
512324
200,00  EUR
Gesamtpreis: 200,00  EUR

inkl. 7% MwSt.

186,92  EUR exkl. MwSt

sofort verfügbar

Beschreibung

Elasto-Opt

Erfassung, Simulation und Bewertung der thermomechanischen Schädigungsmechanismen von Elastomerbauteilen unter dynamischen mechanischen Beanspruchungen
FKM 2015
Heft Nummer 324
Vorhaben Nr. 299
93 Seiten

Mitgliederpreis nach Anmeldung sichtbar
Kurzfassung:
An einer Elastomermischung auf Naturkautschukbasis (60 Shore A) wurden Untersuchungen
zur Charakterisierung von mechanischen und thermischen Eigenschaften durchgeführt. Beide
stellten sich als signifikant von der Temperatur abhängig heraus. Gleichzeitig zeigte sich bei
Untersuchungen mit paralleler Messung des Infrarotspektrums der Probenoberfläche, dass
die Eigenerwärmung des Materials unter dynamischer Belastung sehr stark ausgeprägt ist,
sodass sich die Materialeigenschaften auch ohne äußere Temperaturänderung während des
Einsatzes stark verändern können. Untersuchungen zur Lebensdauer des Materials wurden
an Hourglass-Proben sowie an verschiedenen Bauteilproben vorgenommen. Auch hier zeigte
sich für die Lebensdauer eine sichtbare Abhängigkeit von der Temperatur.
Um sowohl die Eigenschaftsänderungen, als auch die mit steigender Temperatur verringerte
Lebensdauer berechenbar zu machen, wurde zunächst ein thermoviskoelastisches Materialmodell
entwickelt, welches bidirektional gekoppelt das mechanische und thermische Materialverhalten
wiedergibt. Mit diesem können die Erwärmungen des Materials durch mechanische
Beanspruchungen mittels Finiter-Elemente-Simulation (FE) berechnet werden, wobei sich das
mechanische Verhalten je nach vorherrschender Temperatur verändern kann.
Dieses Materialmodell wurde in eine neue Methode integriert, welche lokale Temperaturen auf
Basis eines sequentiellen Last-Zeit-Verlaufs abschätzen kann. Hierbei werden segmentweise
die aus der FE-Simulation erhaltenen Eigenerwärmungen mit den analytisch berechneten
Temperaturänderungen durch den Austausch mit der Umgebung verrechnet und ein kontinuierliches
Temperaturprofil ermittelt.
Als Gesamtziel wurde ein Konzeptansatz zur temperaturabhängigen Lebensdaueranalyse entwickelt.
Dieser beschreibt das Vorgehen von der experimentellen Materialcharakterisierung
und Wöhlerliniengenerierung, über die FE-Analyse und rechnerische Temperaturabschätzung,
bis hin zur temperaturabhängigen Schadensakkumulation. Abschließend wurde das Konzept
anhand der Hourglass-Probe validiert und beispielhaft für die Lebensdaueranalyse eines Elastomerlagers
angewandt.
Das Ziel des Forschungsvorhabens wurde erreicht.
Image

PDF

Vertragsmuster sowie die Technische Regelwerke von EHEDG  und FEM erhalten Sie als editierbare pdfs, teilweise zusätzlich auch als Word Datei. Die PDFs sind mit einem Wasserzeichen versehen und unternehmensweit lizenziert.

Image

Bücher

Gedrucktes versendet unsere Verlagsauslieferung, der Stuttgarter Verlagskontor mit Rechnung an Sie aus.

Image

Online-Reader

Diese  Lizenzierungsform ist eine technische Alternative zum PDF. Auf Kundenseite wird lediglich ein Browser benötigt  Der Lizenznehmer erwirbt ein Leserecht an dem Dokument, kann jedoch kommentieren und bookmarken und dies unternehmensweit teilen. Zugriffe sind wahlweise durch unternehmensweiten Link oder persönliche Passwörter ermöglicht.

Image

Link Service

Bei den AGB-Vorschlägen des VDMA können Sie den Text lizenzieren oder aber eine Version im Original-Layout, die bei uns gehostet mit Ihrem Firmennamen gebrandet wird

Icon Iamge
Service-Mail

Wenn es hakt oder die FAQ im Footer Ihnen nicht weitergeholfen haben: Schreiben Sie uns eine Mail!

Kann mir bitte jemand helfen?