Flexibilisierung von Qualitätsmanagementsystemen nach DIN EN ISO 9000ff. im Zusammenhang mit simulta

Produktinfo

Autor/in
Herausgeber FKM
EAN
4250697513031
Auflage
1997
Lieferzeit
sofort lieferbar

Flexibilisierung von Qualitätsmanagementsystemen nach DIN EN ISO 9000ff. im Zusammenhang mit simulta

Art-Nr.
512222
127,31  EUR
Gesamtpreis: 127,31  EUR

inkl. 7% MwSt.

118,98  EUR exkl. MwSt

sofort verfügbar

Beschreibung

Flexibilisierung von Qualitätsmanagementsystemen nach DIN EN ISO 9000ff. im Zusammenhang mit simulta
FKM 1997
Heft Nummer 222
Vorhaben Nr. 196
Preis: Euro 127,31
Kurzfassung:

Flexibilisierung von Qualitätsmanagementsystemen nach DIN EN ISO 9000ff. im Zusammenhang mit simultaner Aufgabenbearbeitung im gesamten Produktentstehungsprozess in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) Abschlussbericht
Kurzfassung:
Die Entwicklung in den vergangenen Jahren zeigte, dass viele kleine und mittlere Unternehmen ein flexibles und normenkonformes Qualitätsmanagementsystem benötigen, um auf externe und interne Forderungen bei einer ständigen Verbesserung der Qualität der Produkte und Prozesse reagieren zu können. Die Umsetzung der Normenforderungen für Qualitätsmanagementsysteme nach der DIN EN ISO 9000ff. im Rahmen vorhandener Organisationsstrukturen erfolgte häufig zu Ungunsten erforderlicher flexibler Strukturen. Für eine Abkehr von herkömmlichen starren Strukturen bieten die einschlägigen Normen und die existierenden Leitfäden bisher keine Unterstützung. Die vorhandenen Spielräume werden entweder nicht erkannt oder aus der Sorge vor dem Verlust der Zertifizierungsfähigkeit des eigenen Qualitätsmanagementsystems nicht genutzt. Hieraus entstand die Zielsetzung des Forschungsvorhabens, Möglichkeiten zur Flexibilisierung von Qualitäts- Managementsystemen aufzuzeigen, die konform zu den Forderungen der Normenreihe DIN EN ISO 9000ff. sind, .eine simultane Aufgabenbearbeitung fördern, nicht zu einer ungeregelten Aufgabenbearbeitung führen sowie die Nutzung und Förderung des Erfahrungswissens der Beschäftigten unterstützen. Das Ergebnis ist ein Leitfaden. der Unternehmen unterstützt, ihr Qualitätsrnanagementsystem im Hinblick auf eine simultane und flexible Aufgabenbearbeitung zu analysieren. zu bewerten und zu flexibilisieren sowie normenkonform zu gestalten. Berichtsumfang:
450 S. 294 Abb., 94 Lit. Anhang 70 S. Beginn der Arbeiten:
01.12.1994 Ende der Arbeiten:
31.12.1996 Zuschussgeber:
BMWi/AiF-Nr.: 10139 Federführende Forschungsstelle:
Institut für Arbeitswissenschaft (GhK-IfA), Universität Gesamthochschule Kassel, Leitung:
Prof. Dr.-Ing. H. Martin Kooperierende Forschungsstelle:
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung (FhG-IP A), Stuttgart, Leitung:
Prof. Dr.-Ing. E. Westkämper (seit 09.01.97), Prof. Dr.-Ing. RD. Schraft Bearbeiter und Verfasser:
Dipl.-Ing. Friedrich-Wilhelm Mengedoht (GhK-IfA), Dipl.-Ing. Annett Großmann (GhK-IfA), Dipl.-Ing. Andreas Robeck (FhG-IPA) Mag. oec. Heike Fiestas Cueto (FhG-IP A) Obmann des Arbeitskreises:
Dipl.-Ing. K. Schulte, Vellmar Vorsitzender des Beirates:
Prof. Dr.-Ing. H. Kipphan, Heidelberger Druckmaschinen AG, Heidelberg
Image

PDF

Vertragsmuster sowie die Technische Regelwerke von EHEDG  und FEM erhalten Sie als editierbare pdfs, teilweise zusätzlich auch als Word Datei. Die PDFs sind mit einem Wasserzeichen versehen und unternehmensweit lizenziert.

Image

Bücher

Gedrucktes versendet unsere Verlagsauslieferung, der Stuttgarter Verlagskontor mit Rechnung an Sie aus.

Image

Online-Reader

Diese  Lizenzierungsform ist eine technische Alternative zum PDF. Auf Kundenseite wird lediglich ein Browser benötigt  Der Lizenznehmer erwirbt ein Leserecht an dem Dokument, kann jedoch kommentieren und bookmarken und dies unternehmensweit teilen. Zugriffe sind wahlweise durch unternehmensweiten Link oder persönliche Passwörter ermöglicht.

Image

Link Service

Bei den AGB-Vorschlägen des VDMA können Sie den Text lizenzieren oder aber eine Version im Original-Layout, die bei uns gehostet mit Ihrem Firmennamen gebrandet wird

Icon Iamge
Service-Mail

Wenn es hakt oder die FAQ im Footer Ihnen nicht weitergeholfen haben: Schreiben Sie uns eine Mail!

Kann mir bitte jemand helfen?