Berechnung und Gestaltung von Kunststoff-Flanschverbindungen

Produktinfo

Autor/in
Herausgeber FKM
EAN
4250697512799
Auflage
1995
Lieferzeit
sofort lieferbar

Berechnung und Gestaltung von Kunststoff-Flanschverbindungen

Art-Nr.
512198
139,10  EUR
Gesamtpreis: 139,10  EUR

inkl. 7% MwSt.

130,00  EUR exkl. MwSt

sofort verfügbar

Beschreibung

Berechnung und Gestaltung von Kunststoff-Flanschverbindungen
FKM 1995
Heft Nummer 198
Vorhaben Nr. 173

Abschlußbericht
Kurzfassung:

Ziel des Forschungsvorhabens ist es, Gestaltungsrichtlinien zu erstellen, welche es ermöglichen, Thermoplastflansche hinsichtlich ihres Verhaltens unter äußeren Lasten, insbesondere bei erhöhter Temperatur, gezielt zu konstruieren. In einem ersten Schritt wurden geometrische Konstruktionskennzahlen von bestehenden Kunststoff Flanschen ermittelt und ein Modellflansch entwickelt, für den mit der Methode der Finiten Elemente der Zusammenhang zwischen diesen Geometriekennzahlen und den mechanischen Flanscheigenschaften untersucht wurde. Die Verifikation der Simulationsrechnungen erfolgte zunächst an hand von spannend hergestellten Modellflanschen. Um jedoch auch dem Einfluss der in der industriellen Praxis vorherrschenden Spritzgießfertigung Rechnung zu tragen, wurde ein Spritzgießwerkzeug konstruiert und in Betrieb genommen, das die Herstellung unterschiedlicher Geometrievarianten eines Modellflansches ermöglicht. Für die mechanische Prüfung dieser spritzgegossenen Modellflansche bei hohen Temperaturen wurde eine Prüfstation entwickelt. Die Untersuchungsergebnisse für unterschiedliche Flanschgeometrien, -werkstoffe und -belastungen sind in Form von Diagrammen und Auslegungshinweisen dokumentiert. Ergänzend wurden interferonmetrische Messungen der Deformationen der montierten Flansche durchgeführt. Die Versuche und Strukturanalysen an hand der Spritzguss-Modellflansche bestätigen die Eignung der ermittelten Geometriekennzahlen für die Auslegung von Thermoplastflanschen.
Berichtsumfang:
201 Seiten einschließlich Tabellen und Bilder sowie ein Anhang, 66 Literaturstellen
Beginn der Arbeiten:
01.07. 1992
Ende der Arbeiten:
30.06. 1994
Zuschussgeber:
BMWi I AIF-Nr. 9011
Forschungsstelle:
Institut für Kunststoffverarbeitung in Industrie und Handwerk (IKV) an der RWTH Aachen
Leitung:
Prof. Dr.-lng. W. Michaeli Bearbeiter: Dipl.-lng. G. Aengenheyster(IKV) Dipl.-lng. D. Jürss (IKV)
Obmann des Vorhabens:
Dipl.-lng. K. Arnegger, Filterwerk Mann + Hummel GmbH, Ludwigsburg
Vorsitzender des Beirates:
Prof. Dr.-lng. H. Kipphan Heidelberger Druckmaschinen AG, Heidelberg
Image

PDF

Vertragsmuster sowie die Technische Regelwerke von EHEDG  und FEM erhalten Sie als editierbare pdfs, teilweise zusätzlich auch als Word Datei. Die PDFs sind mit einem Wasserzeichen versehen und unternehmensweit lizenziert.

Image

Bücher

Gedrucktes versendet unsere Verlagsauslieferung, der Stuttgarter Verlagskontor mit Rechnung an Sie aus.

Image

Online-Reader

Diese  Lizenzierungsform ist eine technische Alternative zum PDF. Auf Kundenseite wird lediglich ein Browser benötigt  Der Lizenznehmer erwirbt ein Leserecht an dem Dokument, kann jedoch kommentieren und bookmarken und dies unternehmensweit teilen. Zugriffe sind wahlweise durch unternehmensweiten Link oder persönliche Passwörter ermöglicht.

Image

Link Service

Bei den AGB-Vorschlägen des VDMA können Sie den Text lizenzieren oder aber eine Version im Original-Layout, die bei uns gehostet mit Ihrem Firmennamen gebrandet wird

Icon Iamge
Service-Mail

Wenn es hakt oder die FAQ im Footer Ihnen nicht weitergeholfen haben: Schreiben Sie uns eine Mail!

Kann mir bitte jemand helfen?