Betriebsfestigkeit bei mehrachsiger Beanspruchung II

Produktinfo

Autor/in
Herausgeber FKM
EAN
4250697512690
Auflage
1994
Lieferzeit
sofort lieferbar

Betriebsfestigkeit bei mehrachsiger Beanspruchung II

Art-Nr.
512188
98,44  EUR
Gesamtpreis: 98,44  EUR

inkl. 7% MwSt.

92,00  EUR exkl. MwSt

sofort verfügbar

Beschreibung

Betriebsfestigkeit bei mehrachsiger Beanspruchung II
FKM 1994
Heft Nummer 188
Vorhaben Nr. 149
Preis: Euro 49.24 Abschlußbericht
Kurzfassung:

An glatten Probestäben aus dem Vergütungsstahl 30 CrNiMo 8 wurden für wechselnde Biegung und Torsion mehraxiale Einstufen- und Betriebsfestigkeitsversuche bei phasenverschobener, mittellastbehafteter, quasistatischer und abwechselnder Beanspruchung durchgeführt. Eine phänomenologische Betrachtung bezüglich Lage und Neigung der Wöhler- und Lebensdauerlinien wurde vorgenommen. Schiebungs- und dehnungskontrollierte Grundlagenversuche an Hohlproben zeigen, dass das zyklische Werkstoffverhalten teilweise vom Spannungszustand abhängt. Als ingenieurmäßiger Vorschlag wird ein Berechnungsmodul Mehrachsigkeit auf Basis von Nennspannungen vorgeschlagen. Die Komplexität der mehr axialen Betriebsfestigkeit macht es erforderlich, Einflussgrößen faktoriell zu berücksichtigen. Für nichtproportionale Beanspruchungsfälle wurden Dehnungs- und Schiebungsmessungen durchgeführt. Die Berechnung der Spannungs-Dehnungs-Pfade mit dem aus .Kerbbeanspruchungen I und 11 hervorgegangene. Näherungsverfahren liefert zufriedenstellende Ergebnisse. In ausgewählten Fällen wurde die Anrisslebensdauer für kombinierte Einstufen- und Betriebsfestigkeitsversuche nach dem örtlichen Konzept mit hinreichender Genauigkeit vorhergesagt. Berichtsumfang:
181 Seinschi. Tabellen und Bilder, 69 Beginn der Arbeiten:
01.01.1990 Ende der Arbeiten:
31.12.1993 Zuschussgeber BMWi/AIF-Nr.8436 :
Forschungsstellen Institut für Maschinelle Anlagentechnik und Betriebsfestigkeit Technische Universität Clausthal (TUC)
Leitung:
Prof. Dr.-lng H. Zenner (federführend) Fachgebiet Werkstoffmechanik Technische Hochschule Darmstadt (THD) Leitung:
Prof. Dr.-lng. T. Seeger Ut. Bearbeiter:
Dipl. .-lng A. Esderts (TUC) Dr. -lng. H. Amstutz (THD) Obleute des Vorhabens:
Dr. .-lng. A Beste, AUDI AG, Ingolstadt Frau Dr.-lng. Ch. Berger, Siemens AG -KWU, Mühlheim Vorsitzender des Beirates :
Prof. Dr.-lng. H. Kipphan, Heidelberger Druckmaschinen AG, Heidelberg
Image

PDF

Vertragsmuster sowie die Technische Regelwerke von EHEDG  und FEM erhalten Sie als editierbare pdfs, teilweise zusätzlich auch als Word Datei. Die PDFs sind mit einem Wasserzeichen versehen und unternehmensweit lizenziert.

Image

Bücher

Gedrucktes versendet unsere Verlagsauslieferung, der Stuttgarter Verlagskontor mit Rechnung an Sie aus.

Image

Online-Reader

Diese  Lizenzierungsform ist eine technische Alternative zum PDF. Auf Kundenseite wird lediglich ein Browser benötigt  Der Lizenznehmer erwirbt ein Leserecht an dem Dokument, kann jedoch kommentieren und bookmarken und dies unternehmensweit teilen. Zugriffe sind wahlweise durch unternehmensweiten Link oder persönliche Passwörter ermöglicht.

Image

Link Service

Bei den AGB-Vorschlägen des VDMA können Sie den Text lizenzieren oder aber eine Version im Original-Layout, die bei uns gehostet mit Ihrem Firmennamen gebrandet wird

Icon Iamge
Service-Mail

Wenn es hakt oder die FAQ im Footer Ihnen nicht weitergeholfen haben: Schreiben Sie uns eine Mail!

Kann mir bitte jemand helfen?