Innovationsmanagement in der Investitionsgüterindustrie treffsicher voranbringen - 2. Auflage

Produktinfo

Autor/in
Thema: Informatik und Technik
EAN
9783816306238
Auflage
2012
ISBN
978-3-8163-0623-8
Umfang
40 seiten
Lieferzeit
sofort lieferbar

Innovationsmanagement in der Investitionsgüterindustrie treffsicher voranbringen - 2. Auflage

Art-Nr.
62200
49,00  EUR
Gesamtpreis: 49,00  EUR

inkl. 7% MwSt.

45,79  EUR exkl. MwSt

sofort verfügbar

Beschreibung

Innovationsmanagement in der Investitionsgüterindustrie treffsicher voranbringen - 2. Auflage
VDMA 2012
391 Seiten
Preis: Euro 49,00
VDMA-Mitglieder: Euro 39,20
ISBN 978-3-8163-0623-8

Mit seiner intelligenten Produktion aus Deutschland für die Welt steht der Maschinen- und Anlagenbau im Zentrum dieser industriellen Renaissance. Neueste technologische Entwicklungen werden in innovative Produkte und Prozesse integriert.
Beste Technologien sind notwendig, aber nicht hinreichend für dauerhaften Erfolg.
Neue Produkte, Verfahren und Dienstleistungen müssen entwickelt und erfolgreich im Markt verankert werden. Und dies alles im Spannungsfeld von Kreativität, Markterfordernis und Wirtschaftlichkeit. Ein systematisches Innovationsmanagement wird damit unverzichtbar.

Inhalt
A. Ansätze aus der Forschung

A.1. Strategie, Technologie und Innovation
-Dr. Ulrike Seegy und Prof. Dr. Ronald Gleich: Dienstleistungskompetenz im Maschinen- und Anlagenbau mit innovativen industriellen Dienstleistungen zum Erfolg
-Martin Lerch und Prof. Dr. Peter Russo: Komplexitäts- und Ressourcenmanagement im Innovationsprojektportfolio bei Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus
-Prof. Dr. Jürgen Gausemeier: Vorausdenken der Zukunft leicht gemacht

A.2. Globalisierung, Marketing und Innovation
-Dr. Christoph Herrmann und Günter Moeller: Markterfolg durch strategisches Investitionsgüterdesign
-David Antons, Dr. Dirk Lüttgens und Prof. Dr. Frank T. Piller: Open Innovation: Best Practices im Maschinen- und Anlagenbau

A.3. Organisation, Struktur, Kultur und Innovation
-Prof. Dr. Reimund Neugebauer: Grüne Innovationen Ressourceneffizienz als Innovationstreiber
-Johannes Landsperger, Dr. Nina Schniering, Prof. Dr. Ronald Gleich, Hartmut Rauen, Dr. Ralf  Sauter: Vernetzt denken, gemeinsam innovieren: Erfolgsfaktoren für das Management von Innovationsnetzwerken im deutschen Maschinen- und Anlagenbau
-Eberhard Riesenkampff und Prof. Dr. Peter Russo: Transformationsfähigkeit im deutschen Maschinen- und Anlagenbau
-Prof. Dr. Günther Schuh, Dr. Sebastian Schöning, Dr. Andreas Kubosch, Dr. Michael Lenders: Lean Innovation Idealtypisches Management von Innovationsprozessen in der Investitionsgüterindustrie
-Christoph Munck: Initiierung radikaler Innovationen das Management der frühen Phase im Innovationsprozess

A.4. Steuerung und Innovation
-Prof. Dr. Jörn Littkemann und Dr. Klaus Derfuß: Der Innovationsgrad als Determinante des Controllings innovativer Projekte
-Prof. Dr. Hans-Jörg Bullinger und Prof. Dr. Joachim Warschat: Innovationen beschleunigen

B. Praxislösungen
-Bernard Beier: Vorentwicklung bei der Heidelberger Druckmaschinen AG
-Dr. Dieter Brucklacher, Leitz GmbH Herr Härter, ZF Sachs AG: Umsetzung von Innovationsmanagement bei der ZF Friedrichshafen AG
-Klaus Helmrich, Siemens AG: Innovationsmanagement bei der SIEMENS AG
-Stephan Hotz und Dr. Stefan Rinck, SINGULUS TECHNOLOGIES AG: Innovationsmanagement im Maschinen- und Anlagenbau bei der Entwicklung einer Maschine zur Herstellung von Blu-ray-Disc
-Dr. Thomas Lindner, Groz-Beckert KG: Praxislösungen für das Innovationsmanagement in der Investitionsgüterindustrie
-Frank Maier, Lenze SE: Innovationsmanagement am Beispiel der elektrischen Antriebs- und Automatisierungstechnik
-Robert Schullan und Heinrich Schäperkötter, Schaeffler AG: Innovationsmanagement eines Mobilitäts- und Industrie-Zulieferers
-Dr. Eberhard Veit: Erfolgreiches Innovationsmanagement bei Festo
-Dr. Manfred Wittenstein, WITTENSTEIN AG: Macht mit: Innovation
-Prof. Dr. Alexander Wurzer, Wurzer & Kollegen: Integriertes Innovations- und Patentmanagement
Image

PDF

Vertragsmuster sowie die Technische Regelwerke von EHEDG  und FEM erhalten Sie als editierbare pdfs, teilweise zusätzlich auch als Word Datei. Die PDFs sind mit einem Wasserzeichen versehen und unternehmensweit lizenziert.

Image

Bücher

Gedrucktes versendet unsere Verlagsauslieferung, der Stuttgarter Verlagskontor mit Rechnung an Sie aus.

Image

Online-Reader

Diese  Lizenzierungsform ist eine technische Alternative zum PDF. Auf Kundenseite wird lediglich ein Browser benötigt  Der Lizenznehmer erwirbt ein Leserecht an dem Dokument, kann jedoch kommentieren und bookmarken und dies unternehmensweit teilen. Zugriffe sind wahlweise durch unternehmensweiten Link oder persönliche Passwörter ermöglicht.

Image

Link Service

Bei den AGB-Vorschlägen des VDMA können Sie den Text lizenzieren oder aber eine Version im Original-Layout, die bei uns gehostet mit Ihrem Firmennamen gebrandet wird

Icon Iamge
Service-Mail

Wenn es hakt oder die FAQ im Footer Ihnen nicht weitergeholfen haben: Schreiben Sie uns eine Mail!

Kann mir bitte jemand helfen?