EDP system for the administration, recording and evaluation of long-term test data for steel application

Product Information

Author
Herausgeber FKM
EAN
4250697510238
Edition
2006
Delivery time
next business day

EDP system for the administration, recording and evaluation of long-term test data for steel application

Art-Nr.
512294
139.10 EUR *
Gesamtpreis: 139.10 EUR *

Prices incl. VAT

130.00 EUR excl. VAT

Ready to ship - Ready to download

Description

EDP system for the administration, recording and evaluation of long-term test data for steel application
FKM 2006 Heft Nummer 294 Vorhaben Nr. 268
Abschlussbericht
Kurzfassung:

Bei der Prüfung und Untersuchung von Werkstoffen für Hochtemperaturanwendungen fallen umfang- reiche Daten an, die für Auslegung, Berechnung, Konstruktion und überwachung der zum Einsatz kommenden Bauteile erforderlich sind. Charakteristisch für diese Stahl-Daten aus Kriech-, Ermüdungs- und Kriechermüdungsversuchen ist die Beschreibung des Langzeitverhaltens und der Langzeiteigenschaften der Werkstoffe, weil die Auslegungsdauer der Komponenten häufig mehr als 100.000 Stunden beträgt. Für die Speicherung und Verwaltung der Daten war auf Initiative der Arbeitsgemeinschaften für warm- feste Stähle und für Hochtemperaturwerkstoffe in den Jahren 1989-92 das sogenannte ZSF-System aufgebaut worden. Da diese Datenbank zu Beginn der 2000er Jahre bereits stark veraltet war, be- schlossen die Lenkungsausschüsse der Arbeitsgemeinschaften die Einrichtung eines neuen EDV- Systems. Um die außergewöhnlich lange Betriebszeit von geplanten 20 Jahren zu gewährleisten, wurde das neue System vollständig mit Open-Source-Software realisiert. Der Erprobungsbetrieb des EDV- Systems mit einem eingeschränkten Funktionsumfang wurde bereits zu Anfang des Jahres 2005 auf- genommen. Mit Ende der Projektlaufzeit konnten die Arbeiten dann abgeschlossen werden. Das neue EDV-System liefert zum Nutzen der Industrie einen großen Beitrag zur Bereitstellung der wertvollen Langzeitdaten für die Stahlanwendung, wobei die Informationen gleichermaßen Stahlherstellern und -anwendern zur Verfügung stehen. Das Ziel des Forschungsvorhabens ist erreicht worden.


Berichtsumfang:
39 S., 27 Abb., 2 Tab., 25 Lit

Beginn der Arbeiten:
01. Juli 2004

Ende der Arbeiten:
31. Dezember 2005

Zuschussgeber:
AVIF-Nr. A223 Forschungsstelle: Institut für Werkstoffkunde Technische Universität Darmstadt Prof. Dr.-lng. C. Berger Dr.-lng. A. Scholz

Bearbeiter und Verfasser:
Dipl.-lng. S. Linn, Dr.-lng. M. Schwienheer
Obmann des Arbeitskreises:
Dr.-lng. H.-J. Wieland, Stahl institut VDEh
Weitere Berichte zum Vorhaben:
R 529 (2005), R 536 (2006)

Digital Issues

Image

PDF

Model contracts or Technical Documents by EHEDG or FEM are available as editable pdfs, in some cases also as Word files.

Image

Online Reader

This is technically an alternative to the PDF. In essence, the licensee acquires the right to read the document, which is extended by several functions.

Image

Link Service

Here you licence a version in the original layout, hosted by us and branded with your company name, while you can refer to this servics with a link from your website.

Image

Books

Printed material will be sent to you with an invoice by  our distribution partner, the Stuttgarter Verlagskontor.

Icon Iamge
Service-Mail

If you are stuck or the FAQ in the footer has not helped you: Send us an email!

Can someone please help me?