Erstellung von Software zur FKM-Richtlinie Bruchmechanischer Festigkeitsnachweis für Maschinenbautei

Product Information

Author
Herausgeber FKM
EAN
4250697510528
Edition
2004
Delivery time
immediately

Erstellung von Software zur FKM-Richtlinie Bruchmechanischer Festigkeitsnachweis für Maschinenbautei

Art-Nr.
512281
98.44 EUR *
Gesamtpreis: 98.44 EUR *

Prices incl. VAT

92.00 EUR excl. VAT

Ready to ship - Ready to download

Description

Erstellung von Software zur FKM-Richtlinie Bruchmechanischer Festigkeitsnachweis für Maschinenbautei
FKM 2004
Heft Nummer 281
Vorhaben Nr. 253
Preis: Euro 80,00 Abschlussbericht
Kurzfassung:

Im Forschungsvorhaben wurde eine Software entwickelt, die Bewertungskonzepte und Rechenprozeduren der FKM-Richtlinie Bruch mechanischer Festigkeitsnachweis für Maschinen- bauteile, Ausgabe 2001, effektiv und benutzerfreundlich bereitstellt und somit die bruchmechanische Bewertung von Bauteilen mit vorhandenen oder postulierten Fehlern für Anwendungsfälle in Konstruktion, Qualitätsmanagement, Gebrauchseignung und Schadensanalyse ermöglicht. Grundlage der Richtlinie bilden die Europäische Prozedur SINTAP und die Britische Norm 7910. Mit der Software FracSafe sind Konstrukteure und Berechnungsingenieure in der Lage, bruch- mechanische Fragestellungen schnell zu beantworten. Mit FracSafe können z.B. in der Konstruktionsphase Anforderungen an Werkstoffe und Fügeverfahren ermittelt, während der Herstellung Anforderungen an Bauteile definiert, die Entwicklungs- und Herstellungs- sowie Betriebsstillstandszeiten verkürzt, im Betrieb die Gebrauchseignung fehlerbehafteter Bauteile bewertet und im Schadensfall die Ursachen untersucht und Schlussfolgerungen für ähnliche Anwendungen gezogen werden. FracSafe wird über den VDMA-Verlag zusammen mit der FKM-Richlinie Bruchmechanischer Festigkeitsnachweis für Maschinenbauteile vertrieben. über die Internetadresse www.fracsafe.de können Bezugsquelle und Konditionen entnommen werden. Das Ziel des Forschungsvorhabens ist erreicht worden. Berichtsumfang:
42 S., 34 Abb. und 5 Tab., 11 Lit. Beginn der Arbeiten:
01.01.2002 Ende der Arbeiten:
30.06.2003 Zuschussgeber:
BMWi/AVIF-Nr. A 179 Forschungsstelle:
Fraunhofer-lnstitut für Werkstoffmechanik, Freiburg Prof. Dr. P. Gumbsch Projektleitung:
Dr. L. Hodulak, Dr. D. Siegele Technische Universität Darmstadt Institut für Werkstoffkunde Prof. Dr. C. Berger , Projektleitung:
Dr.B. Pyttel Bearbeiter und Verfasser:
Dr.L. Hodulak, Dr.B.Pyttel, C. Fehrenbusch Obmann des Arbeitskreises:
Dr.C.P.Gerdes,Baden, Schweiz Vorsitzender des Beirates:
Dr.-Ing.E.h.J.Rabe, Höchstadt

Digital Issues

Image

PDF

Model contracts or Technical Documents by EHEDG or FEM are available as editable pdfs, in some cases also as Word files.

Image

Online Reader

This is technically an alternative to the PDF. In essence, the licensee acquires the right to read the document, which is extended by several functions.

Image

Link Service

Here you licence a version in the original layout, hosted by us and branded with your company name, while you can refer to this servics with a link from your website.

Image

Books

Printed material will be sent to you with an invoice by  our distribution partner, the Stuttgarter Verlagskontor.

Icon Iamge
Service-Mail

If you are stuck or the FAQ in the footer has not helped you: Send us an email!

Can someone please help me?