Europäisches Wettbewerbsrecht in der Praxis

Produktinfo

Autor/in
ORGALIME
EAN
4250697511969
Auflage
2004
Umfang
48 seiten
Lieferzeit
sofort lieferbar

Europäisches Wettbewerbsrecht in der Praxis

Art-Nr.
112810
19,80  EUR
Gesamtpreis: 19,80  EUR

inkl. 7% MwSt.

18,50  EUR exkl. MwSt

sofort verfügbar

Beschreibung

Europäisches Wettbewerbsrecht in der Praxis
Orgalime 2004
48 Seiten


Eine kompakte Übersicht über die Hauptaspekte des EG Wettbewerbsrechtes

Inhalt:
Der Ansatz des EG-Wettbewerbsrechts Welche Vereinbarung und Verhaltensweisen sind vom Verbot der Wettbewerbsbeschränkungen betroffen? Wettbewerbsbeschränkende horizontale Vereinbarungen Wettbewerbsbeschränkende vertikale Vereinbarungen Vereinbarungen von geringer Bedeutung Missbrauch einer marktbeherrschenden Position Wichtige Hinweise für Verbände und ihre Mitgliedsunternehmen Kontrolle von Unternehmenszusammenschlüssen Rechtsmittel der Wettbewerbsbehörden und der beteiligten Parteien Programm zur Gewährleistung der Einhaltung der Wettbewerbsregeln Hintergrund: Seit dem 1.5.2004 geh die Europäische Kommission einen neuen Weg bei der Befreiung vom Kartellverbot. Nach diesem System besteht kein Zwang und keine Möglichkeit mehr zur Mitteilung einer Vereinbarung oder eigens Beschlusses an die Europäische Kommission. Die Kommission gewährt nunmehr weder Einzelfreistellungen noch gibt sie ein Negativattest aus, wie es früher der Fall war. Vereinbarungen, Entscheidungen oder abgestimmte Verhaltensweisen europäisches Wettbewerbsrecht verletzen, sind grundsätzlich verboten, es sei denn, die selben Bedingungen liegen vor, die auch früher zu einer Einzelfreistellung geführt hätten. Ein wichtiger Nachteil des bestehenden Systems liegt darin, dass sich Unternehmen so lange nicht darauf verlassen können, welche Position die Europäische Kommission bzw. die nationalen Behörden in Bezug auf die Rechtmäßigkeit einnehmen, bis eine entsprechende Einzelfallentscheidung vorliegt.

Sprache:
deutsch
Image

PDF

Vertragsmuster sowie die Technische Regelwerke von EHEDG  und FEM erhalten Sie als editierbare pdfs, teilweise zusätzlich auch als Word Datei. Die PDFs sind mit einem Wasserzeichen versehen und unternehmensweit lizenziert.

Image

Bücher

Gedrucktes versendet unsere Verlagsauslieferung, der Stuttgarter Verlagskontor mit Rechnung an Sie aus.

Image

Online-Reader

Diese  Lizenzierungsform ist eine technische Alternative zum PDF. Auf Kundenseite wird lediglich ein Browser benötigt  Der Lizenznehmer erwirbt ein Leserecht an dem Dokument, kann jedoch kommentieren und bookmarken und dies unternehmensweit teilen. Zugriffe sind wahlweise durch unternehmensweiten Link oder persönliche Passwörter ermöglicht.

Image

Link Service

Bei den AGB-Vorschlägen des VDMA können Sie den Text lizenzieren oder aber eine Version im Original-Layout, die bei uns gehostet mit Ihrem Firmennamen gebrandet wird

Icon Iamge
Service-Mail

Wenn es hakt oder die FAQ im Footer Ihnen nicht weitergeholfen haben: Schreiben Sie uns eine Mail!

Kann mir bitte jemand helfen?