Entwicklung Lokal operierender Bearbeitungssysteme (LOBsys)

Product Information

Author
Herausgeber FKM
EAN
4250697510306
Edition
2001
Delivery time
immediately

Entwicklung Lokal operierender Bearbeitungssysteme (LOBsys)

Art-Nr.
512259
98.44 EUR *
Gesamtpreis: 98.44 EUR *

Prices incl. VAT

92.00 EUR excl. VAT

Ready to ship - Ready to download

Description

Entwicklung Lokal operierender Bearbeitungssysteme (LOBsys)
FKM 2001
Heft Nummer 259
Vorhaben Nr. 231
Preis: Euro 87,00 Abschlussbericht Zusammenfassung:
Bei der Bearbeitung großer Werkstücke ist es notwendig, entsprechend große Werkzeugmaschinen zu verwenden, die das Werkstück aufnehmen, um es in der geforderten Genauigkeit bearbeiten zu können. Bedient sich ein kompaktes, Lokal Operierendes Bearbeitungssystem (LOBsys) einer einmal angefahrenen Referenz und bezieht seine Genauigkeit dann aus dem ab dem Referenzort gültigen lokalen Koordinatensystem, lassen sich Aufwand und Kosten reduzieren. Dabei bleiben die Genauigkeitsanforderungen erhalten. In einer ersten Projektphase wurde zunächst das Einsatzpotenziallokal operierender Bearbeitungssysteme analysiert und bewertet. Ergebnis dieser Untersuchungen war, dass ein solcher Maschinentyp ein Spezialist ist. Die zum Teil sehr unterschiedlichen Ansprüche, die an einen solchen Maschinentyp gestellt werden, bedingen unter- schiedlichste Sensorik und problemoptimierte Aktorik. übergeordnete Fragestellungen existieren dagegen auf dem Gebiet der Referenzierung, der Steuerung und Einrichtung dieser Systeme. Als Ergebnis dieser Untersuchungen wurde ein Sensorkopf projektiert und aufgebaut, der als Anwendungsbeispiel für ein solches System in der Flugzeugmontage dient. Der Sensorkopf erreicht hinsichtlich der Positionierung eine Messgenauigkeit von 50 IJm nach der Kalibrierung. In einer zweiten Projektphase wurde dieser Maschinentyp modellhaft realisiert. Abschließend wurden an einer Maschine zur Reparatur von großen Umformwerkzeugen Testläufe mit dem Sensorkopf durchgeführt. Das Ziel des Vorhabens wurde erreicht. Berichtsumfang:
50 S., 22 Abb., 3 Tab., 20 Lit. Beginn der Arbeiten:
03.04.98 Ende der Arbeiten:
31.03.01 Zuschussgeber:
BMWi/AiF-Nr. 11522/N Forschungsstelle:
Institut für Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen (IFW), Universität Hannover Institutsleiter:
Prof. Dr.-lng. B. Denkena, Prof. Dr.-lng. Dr.-lng. E.h. mult H. K. Tönshoff Projektleitung:
Prof. Dr.-lng. Dr.-lng. E.h. mult H. K. Tönshoff Bearbeiter und Verfasser:
Dipl.-lng. Th. Schnebeck Obmann des Arbeitskreises:
Dipl.-lng. Klauner , Dörries Scharmann AG Vorsitzender des Beirates:
Dipl.-lng. J. Rabe, Sachsenring AG

Digital Issues

Image

PDF

Model contracts or Technical Documents by EHEDG or FEM are available as editable pdfs, in some cases also as Word files.

Image

Online Reader

This is technically an alternative to the PDF. In essence, the licensee acquires the right to read the document, which is extended by several functions.

Image

Link Service

Here you licence a version in the original layout, hosted by us and branded with your company name, while you can refer to this servics with a link from your website.

Image

Books

Printed material will be sent to you with an invoice by  our distribution partner, the Stuttgarter Verlagskontor.

Icon Iamge
Service-Mail

If you are stuck or the FAQ in the footer has not helped you: Send us an email!

Can someone please help me?